Die ersten 3 Punkte sind eingefahren

Nach der unglücklichen Niederlage in Runde 1 konnten wir am vergangenen Samstag die EHT Dragons mit 7:2 besiegen.

Von Beginn an waren wir in dieser Partie tonangebend und schon nach 2 Minuten konnten wir zum ersten Mal jubeln: Nach schönem Pass von #70 Max konnte #71 Samy relativ unbedrängt die Führung erzielen. Kurze Zeit später folgte auch schon das 2:0, diesmal mit umgekehrten Rollen. Assist #71 Samy, Tor #70 Max. Überhaupt war die neu zusammengestellte Offense-Line mit Samy, Max und Tommy in Spiel- und Torlaune.  

Zunächst gelang den Dragons im 1. Drittel nach einer Unachtsamkeit noch der Anschlusstreffer, im Mitteldrittel konnte diese Linie mit der schönsten Kombination des gesamten Spieles das 3:1 erzielen und somit den 2-Tore-Vorsprung wieder herstellen (Assist #37 Tommy, Tor #70 Max)

Auch #32 Börnie konnte erstmals in dieser Saison scoren – nach toller, kämpferischer Vorarbeit von #26 Bernie hatte „The Bomber“ keine Probleme das Tor zum 4:1 zu erzielen. Auch das Powerplay klappte schon ganz gut, die Blue Line konnte von unseren Verteidigern oft gehalten werden.

Daraus resultierend folgte zu Beginn des Schlussdrittels das 5:1 – Assist von #13 Tischla, Tor durch #33 Sami im Powerplay. Auch unser Captain #37 Tommy kommt heuer etwas früher als in der Vorsaison auf Touren. Die Tore zum 6:1 und 7:1 konnte er erzielen. Zunächst alleinstehend vor dem Tor nach Assist von #70 Max, kurz darauf lenkte er einen schönen Schuss von #13 Tischla unhaltbar für den Goalie ins Tor.

Großes Gedränge herrschte im Schlussdrittel noch auf der Strafbank, wo für fast 2 Minuten nicht weniger als 4 Eispiraten Platz nehmen mussten. In Summe erhielten wir drei (!) 10-Minuten-Disziplinarstrafen. Kein Kommentar dazu. Umso erfreulicher, dass wir, wie auch schon in der ersten Runde, die 5-gegen-3 Unterzahl ohne Gegentor überstanden.

Kurz vor Schluss konnten die Dragons noch etwas Ergebniskosmetik betreiben und das 7:2 erzielen.

Alles in Allem war es eine gute, solide Leistung jedes einzelnen Eispiraten.

 

Eispiraten – EHT Dragons 7:2 (2:1, 2:0, 3:1)

Tore: #37 Tommy (2x), #70 Max (2x), #33 Sami, #71 Samy, #32 Börnie

Man-of-the-Match: #70 Max

Bad Boys: #82 Steini, #33 Sami

  

 

Unsere Spieler